Veranstaltungen

Entdecken Sie die Geheimnisse des Ölhandels mit Öl Profit - jetzt anmelden!

Gülden glänzt das Metall.

Die Bronzezeit im Nordosten Brandenburgs. Die Märkische Eiszeitstraße beginnt mit einem spannenden Vortrag ihre winterliche Veranstaltungssaison! Zum Auftakt spricht der Direktor und Landesarchäologe Herr Prof. Dr. Franz Schopper (Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum). Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 26. Oktober 2023 im großen Saal des Bürgerbildungszentrums Eberswalde (Puschkin-Str. 13) statt. Sie beginnt 18.00 […]

Gülden glänzt das Metall. Read More »

Präsentation Landschaft des Jahres 2020

Vorstellung der Landschaft des Jahres 2020 Chorin-Parsteiner Endmoränenbogen und Becken des Parsteiner Sees Von der Märkischen Eiszeitstraße (e.V.) wurde für das Jahr 2020 der Chorin-Parsteiner Endmoränenbogen und das Becken des Parsteiner Sees als Landschaft des Jahres gekürt. Die für den 25.03.2020 in Eberswalde bzw. im April in Britz geplanten Vortragsveranstaltungen müssen aus aktuellen Gründen auf

Präsentation Landschaft des Jahres 2020 Read More »

Das Mammut im Blick der Tiermaler

Vortragsankündigung – Märkische Eiszeitstraße e.V. 28. November 2019, 18:00 Uhr Bürgerbildungszentrum in Eberswalde, Puschkinstraße 13 Dr. Hans-Jörg Wilke: Das Mammut im Blick der Tiermaler Aus der Geschichte der Tierillustration in Deutschland 1850–1950 Das illustrierende Tierbild prägte fast 100 Jahre die zoologische Literatur und erlebte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts eine Blütezeit. Vor allem

Das Mammut im Blick der Tiermaler Read More »